Tierarztpraxis   für   Verhaltensmedizin   und   Training
                                                                            Tierärztin Ann-Kathrin Bäcker.

Modernes Tiertraining -

Gewaltfrei und Effizient

Es gibt noch freie Plätze! 


Wie funktioniert Lernen und warum klappen manche Übungen nur auf dem Hundeplatz? Solchen und vielen weiteren Fragen wird beim Schnuppervortrag zum Thema „Modernes Tiertraining“ auf den Grund gegangen. 
Das Thema „Lernen“ wird in der Wissenschaft bereits seit langer Zeit untersucht. Die daraus gewonnen Erkenntnisse brauchen jedoch oftmals sehr lange, bis sie auch im Alltag angekommen sind. Viel zu oft werden noch alte Trainigsmethoden verwendet, die nicht mehr dem aktuellen Stand der Forschung entsprechen, kontraproduktiv sind oder dem Wohl des Tieres sogar entgegenstehen. 

Der Vortrag soll dabei helfen, eine Brücke zwischen Wissenschaft und Praxis zu schlagen und die Möglichkeiten eines modernen, gewaltfreien Tiertrainings aufzeigen. Da es im Alltag jedoch nicht nur um „WISSEN“ sondern auch um „BEGREIFEN“ geht, wir es nicht nur theoretisch bleiben! Mittels gezielter Übungen sollen Teilnehmer die Möglichkeit bekommen, das Gehörte durch interaktive Trainerspiele auch an sich selbst zu erfahren! 


Wenn Sie neugierig geworden sind und tiefer in die Thematik einsteigen wollen, dann sind Sie am 27. Juli 2019 bei unserem Schnuppervortrag herzlich willkommen! Wir freuen uns auf Sie!

Tierärztin Ann-Kathrin Bäcker und Biologien Annkatrin Pahl führen Sie durch das Programm und werden für Ihre Fragen gerne zur Verfügung stehen!

Kursinfos:
Schnuppervortrag mit Trainerspielen
Sonntag, 28.07.2019
Beginn: 19 Uhr
Ort: Wildeck (Genaue Adresse wird noch bekannt gegeben)
Kosten: 10 Euro pro Person

Für die Veranstaltung ist eine verbindliche Anmeldung über die Tierarztpraxis erforderlich. 

Anmeldung:

1)  Bitte senden Sie dazu eine Email an:
                   kursanmeldung@tierverhaltensmedizin-und-training.de

2)  Sie erhalten dann eine Antwortmail mit dem Anmeldeformular und der Bankverbindung

3)  Bitte senden Sie das unterschriebene Anmeldeformular an die Tierarztpraxis und       
      überweisen Sie die Kursgebühr 

4)  Wenn Sie spezielle Fragen und/oder Themenwünsche haben, dann geben Sie diese    
      bitte bei der 
Anmeldung an. Wir bemühen uns darum Ihre Anliegen bei der 
      Veranstaltung zu berücksichtigen!